KONZERT & PARTY |  Eintritt frei!
Stragula & Voodoo Jürgens & Jochen Görlach

Sodele, die Mundartwochen gehen bei uns im VITAMIN weiter. Bevor die "reguläre" VITAMIN EDITION No.12 startet, schieben wir am ein VITAMIN SPEZIAL ein. Und zwar eins, das sich "gewaschen" hat und Seinesgleichen sucht:
Es treten auf bzw. werden gezeigt:

STRAGULA
Die Reutlinger Lokalhelden von STRAGULA waren ja schon oft bei uns zu Gast und sind nicht nur unsere Lieblinge, sondern werden auch immer wieder von anderen Acts als Support angefragt.
Mit ihrem bezaubernden Lo-Fi-Elektro-Pop und ihren unerhörten Cover Versionen sind STRAGULA immer wieder der perfekte Opener für unsere rauschenden VITAMIN-Parties.
Wer STRAGULA einmal gehört hat, wird sich in sie verlieben. Und es handelt sich dabei, trotz zumeist 150 BPM, um mehr als ein Speed-Dating. Es handelt sich um eine Liebe, die ein ganzes Leben hält. Was will Mann/Frau mehr ?

VOODOO JÜRGENS
Musik, um sich im weißen Flügel umzudrehen, die kommt vom österreichischen Liedermacher VOODOO JÜRGENS.
Und damit hat er es in unserem Nachbarland mit seiner ersten Platte „Ansa Woar“ bis auf den Platz 1 der Albumcharts geschafft und wurde gleich in 5 (!) Kategorien für den
„österreichischen Grammy“, den Amadeus Award 2017 nominiert (u.a. Künstler des Jahres, Album des Jahres, Song des Jahres...).
„Keiner besingt die rauen Sitten der Straße, die Halbseidenen und die Toten so schön und klug wie VOODOO JÜRGENS“, so betitelte die Süddeutsche Zeitung ihr ausführliches Portrait von VOODOO im Februar diesen Jahres.
„Dylan meets Wiener Waschweib“ belobhudelt der Rolling Stone das Album „Ansa Woar“ und meint noch: „VOODOO JÜRGENS hat für seine erste Platte die besten Lieder geschrieben, die es seit Langem in, nun ja, deutscher Sprache zu hören gab.“
Und die Wochenzeitung Die Zeit nennt VOODOO den „King of Wienerisch“ , der so detail und sprachverliebt textet, dass man schon über den Klang der Wörter zu verstehen meint,
wovon er erzählen will.
Und so handeln die Songs von VOODOO JÜRGENS von vollgerauchten Kaffeehäusern, von den Rändern der österreichischen Gesellschaft, von Boxern, Kleinkriminellen und
Gestrauchelten und der Lust am Morbiden (VOODOO war immerhin schon Friedhofsgärtner von Beruf), die wir außerhalb von Österreich so gerne als Klischee mit Wien verbinden.
„Und wenn es nun einmal so ist?“ meint VOODOO dazu und ist ständig auf Tour, auch dort, wo man ihn nicht versteht, um seine hintersinnigen und humorvollen Bänkellieder mit seiner Wandergitarre im Anschlag und seiner Band „ Ansa Panier“ unters Volk zu bringen.
VOODOO JÜRGENS muss sich dabei den Geruch der Straße nicht ankleben, er muss sich auch nichts ausdenken, er singt einfach davon, was er erlebt hat.
Wir sind glücklich und Stolz darauf, dass der Strizzi seine Geschichten auch bei uns Hinterhofpflanzen vom VITAMIN zum Besten geben wird !

JOCHEN GÖRLACH
Unser „one and only“ Gastgeber, Hausherr und Künstler Jochen Görlach zeigt seine brandneuen, noch nie anderswo gezeigten Bilder.
Und Jochen ist nicht nur ein begnadeter Charmeur und Gastgeber, nein, er kann auch malen wie kein Zweiter.
Nennt es „altmeisterlich“, nennt es „realistisch“, nennt es wie ihr wollt: Es ist auf jeden Fall grandiose Kunst, wobei, um diese abgedroschene Floskel mal zu bemühen, in seinem Fall
Kunst wirklich von „Können“ kommt.
Seine durch seinen Beruf als Restaurator und intensive Auseinandersetzung mit der Barockmalerei, besonders die durch Caravaggio etablierte Hell-Dunkel-Malerei, das Chiaroscuro beeinflusste Malerei zielt nie auf den reinen Effekt.
Stattdessen löst er seine Bildkompositionen durch fein gesetzte, häufig humorvolle Details oder obskure „Dreingaben“ auf und läuft dadurch nie Gefahr, reine, technisch grandiose Kunstwerke ohne tieferen Sinn zu schaffen.
Hingegen betrachtet man seine Bilder mit einem Staunen und einem Schmunzeln im Gesicht, entdeckt immer wieder Neues und kann sich gar nicht satt an ihnen sehen.
Lasst Euch diesen Augenschmauß nicht entgehen!

Veranstaltungsort
Vitamin
Echazstrasse 6
72764 Reutlingen
[ Lageplan ]
Eingetragen von:
Musikoffensive Reutlingen


Alle Angaben ohne Gewähr!

Kommentare zu diesem Event

- Noch keine Kommentare -
Code: MCR