KONZERT
CRYSSIS (GB/D) + guests
Dienstag, 14.01.2020 · 20:30 Uhr

CRYSSIS
Dick York, der seit frühster Jugend Gitarre spielt und Songs schreibt, traf Vom Ritchie 1981 in Basildon, Essex (England). Zu diesem Zeitpunkt spielten beide bereits in überregional bekannten Bands. York bei den legendären „Sta Prest“, einer der originalen Mod RevivalBands, Ritchie schwang die Trommelstöcke bei „The Miracle Babies“.
Zusammen gründeten sie ihre erste gemeinsame Band „Cry Dyann“, die recht schnell durch eingängige Pop Punk Songs wie „Could it be“, „So Clean“, „She Loves“ and „Plundersquad“ als heisser Newcomergehandelt wurden.
Während Dick York 1983 für’s erste frustriert seine musikalische Laufbahn an den Nagel hängte, startete Vom Ritchie durch und eroberte bald darauf mit „Doctor And The Medics“ die internationalen Charts.
Seit vielen Jahren lebt Vom Ritchie in Düsseldorf und ist Schlagzeuger der „Toten Hosen“, sowie der britischen Punk Legende „The Boys“ und zahlreichen Nebenprojekten wie „The Spittin‘ Vicars“, „Corner Boys“, etc. Die Songs von damals überdauerten die Zeit als Demo Tapes und gingen Vom Ritchie in all den Jahren nicht aus dem Kopf , was dazu führte , dass er 2010 Dick York ausfindig machte und die beiden sich unter dem neuen Namen CRYSSIS reformierten. Vom Ritchie dazu: „Wir haben uns getroffen, über die alten Zeiten gelacht, ein paar neue Lieder geschrieben und Thomas Schneider („The Spittin‘ Vicars“, „Beatlesons“, etc.) & Trip („Kind Im Magen?“) eingeladen, als Gitarrist und Bassist einzusteigen.“
Gemeinsam leben sie ihre Liebe für laute Gitarren, gepaart mit eingängigen Melodien, auf dem frisch eingespielten Album „Kursaal Nights“ aus.
Vom Ritchie: „Wir nahmen einen Mix aus alten und neuen Songs als Album auf und waren so glücklich über das Resultat, dass wir uns dazu entschieden, ein paar Liveshows zu spielen und unseren Spaß dabei zu haben.“
„The Kursaal“ in Southend-on-Sea (GB) stellt eine der wichtigsten Punkrock-Locations Mitte der 70er in England dar. Vom und Dick sahen dort Bands wie Clash, Dr Feelgood und Sex Pistols die dort ihren großen Anfang hatten. Nicht nur der Titelsong zeigt, wieviel Geschichte in den teilweise 30 Jahre alten Cryssis Songs stecken und dass sie immer noch Aktualität haben: „You think you’re so different, you think you’re so fine, life is a fairy tale to reality you are blind“ (aus Does it really matter?)
Mittlerweile hat sich die Band mit ihren intensiven Shows einen legendären Ruf verdient und erspielten sich mit bisher 3 Touren eine enge Fangemeinde. Aber die Band hatte nicht immer Glück und Erfolg, etwa als Gitarrist Trip 3 Tage vor der ersten Headliner-Tour mit doppelt gebrochenem Kiefer im Krankenhaus landete. Dennoch blieben die Highlights 2012 Band nicht aus: Die Show in Paris (F) mit „The Disciplines“ und nicht zuletzt die beiden Konzerte auf persönlicher Einladung von „Die Ärzte“ vor 24.000 begeisterten Fans.

English:
Dick York and Vom Ritchie met in late 1979 in Basildon, Essex (England). At that time Dick was the guitarist and singer with the legendary pop/mod band Sta Prest and Vom swung his drum sticks with a band called the “Miracle babies”.
Together they began writing songs together in 1980 and formed a band called “Cry Dyaan”, which quickly became a hot newcomer to the UK’s ‘New Wave’ scene. However, Life had other plans and by 1983 they went their seperate ways, Dick getting a 'proper job' and Vom going on to play for "Doctor And The Medics”, who went on to secure international success with the single 'Spirit in the sky'. Vom later joined “Die Toten Hosen”, but still continued to play with and support other musical projects drumming for British punk legends "The Boys","TV Smith” and “Buster Shuffle” among others.
But the old songs they had written together remained stuck in Vom's head, so in 2009 he started searching for Dick again. He found him living in England and the two met and re-formed as Cryssis with Thomas Schneider ("Fehlfarben”," Beatlesons ") on bass & Trip ("#RRRauke, “KIM?") on guitar. By 2011 their first Album 'Simple Men' was recorded and released, soon followed by 'Kursaal Nights' two years later. During this time and in the years that followed, the band played many shows including ‘Special Guest’ appearances with the “Donots”, “Die Ärzte”, and the “Dropkick Murphy’s”. They continued to appear live in Germany, Austria, Switzerland and in the UK and in 2014 their first 7” vinyl single 'Fighting in Brighton' was released.
In 2018 they came together to record the album ‘1976’. Whilst making the album, they got Laura Knapp, a brilliant violinist, to join them on several songs. Follwing the release and subsequent live shows, the band invited her to become a full time member .
Since then, Cryssis have continued to play live and tour, as electric and unplugged, even going as far afield as Argentina – a trip that had such a impact on the band, they released their second 7” single called 'Argentina' in 2019.
They are currently working on new songs for the next Album.
Cryssis describe themselves as a “Power Pop band. They all shared a love for loud guitars, paired with catchy melodies and have a reputation for energetic live performances that are unforgettable.
If you have not seen this band then you should!!!

Support noch möglich! VVK

Vorverkauf (VVK) zzgl. Geb. an jeder CTS(eventim)-Vorverkaufsstelle in Deutschland oder beim Eventbüro Stuttgart (im Wittwer, 1. Stock / Schloßplatz).
Versand per Post ebenso über www.eventbuero.com
Hardtickets bei Ratzer Records, Saturn, Flaming Star und Bonnie & Clyde in Stuttgart!

Preis VVK: 14 Euro (ggf. zzgl. Gebühr)
Veranstaltungsort
Goldmark's
Charlottenplatz 1
70173 Stuttgart-Mitte
[ Lageplan ]
Eingetragen von:
stuttgart rock promotion


Alle Angaben ohne Gewähr!

Kaufe passende Musik in Stuttgart

Stiv Bator - Do You Believe In Magyk? (LP) für 14.90 €
The Brotherland - Nightmares And Dreams (LP) für 3.00 €
Corner Boys - Molotov Cocktail (7"+MP3) für 5.50 €
Ox - #113 (02/2014) (Zine+CD) für 5.50 €
The Spittin' Vicars - Oddball (7") für 4.50 €

Weitere Goldmark's Events

PARTY |  Eintritt frei!
Fr. 13.12.2019 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
Sa. 14.12.2019 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
PARTY |  Eintritt frei!
Sa. 21.12.2019 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
PARTY |  Eintritt frei!
Sa. 28.12.2019 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
PARTY |  Eintritt frei!
Sa. 04.01.2020 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
Sa. 18.01.2020 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
Fr. 14.02.2020 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
Fr. 13.03.2020 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
Fr. 20.03.2020 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
Fr. 17.04.2020 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
Do. 07.05.2020 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
Mi. 08.07.2020 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
Do. 20.08.2020 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
Fr. 18.09.2020 · Goldmark's · Stuttgart-Mitte