FESTIVAL
BEATS FOR FREAKS - Festival 2022
Samstag, 28.05.2022 · 15:00 Uhr

Diese Bands sorgen für Furore:

AKTION SÄGEWERK: Und es begab sich, daß im Jahre 1981 in einer kleinen Stadt namens Buchen zur Kronkorkenzählung aufgerufen wurde. Auch Zenzi, Scherzi und Bundi brachen daher auf, um mitzuzählen. Hinter einem kleinen Sägewerk kamen sie nieder und gebaren eine Punkband. Sie nannten sie AKTION SÄGEWERK. Ihr schlechter Ruf verbreitete sich so schnell, dass schon bald die Menschen aus allen Gegenden kamen um ihnen zu huldigen. Sie lauschten ihren Worten und verbreiteten ihre Botschaft „Wir sind härter drauf!“ Von Erfolgen gekrönt und vom Volke gepriesen, spielen AKTION SÄGEWERK so lange bis sie nach 33 Jahren endlich gekreuzigt werden.

DOCTOR ALEKS AND THE FUCKERS: Balkan Brass, Live-Entertainment, Punk und jede Menge Sliwowitz. Eine explosive Mischung, die augenblicklich in den Kopf steigt und die Füße in Bewegung bringt. Seit 2010 mischen Dr. Aleks & the Fuckers europaweit Bühnen auf und tragen den Balkan in die Welt hinaus.
Die Fuckers, das sind vier Bläser, ein Bass, eine Gitarre und natürlich der berühmt-berüchtigte
Dr. Aleks höchstselbst, der im Zentrum des Geschehens den Takt voranpeitscht und mit reibeiserner Stimme seine achtsprachigen (!) Texte durch den Raum dröhnen lässt. Mit einem reichen Fundus an Bühnenerfahrung, einem Ensemble aus musikalischen Hochkarätern und einer schier unerschöpflichen Live-Energie steht das charismatische Stuttgarter Septett für feuchtfröhliche Durchdreh-Abende in rasantem Tempo, überschäumende Ekstase und Schweiß, der von der Decke tropft.

T-KILLAS: Inspiriert von Bands wie The Clash, The Specials und Redskins produzieren die T-Killas seit 2003 eine Mischung aus energiegeladenen Ska Beats, versehen mit einer guten Portion Mod und Garage bis Punk. Das ist schnell, rotzig, frech und macht Laune. Mit viel Gitarre, Orgel sowie einem dominanten Saxophon, das die nötige Bläserfront ganz alleine aufbaut. Mitreißende Ska Musik, die längst über die Szene hinaus den Saal zum Brodeln bringt. Von Hamburg bis Tel Aviv ist das Quintett in seiner musikalischen Mission unterwegs.

Nasca Space Fox: Nachdem das vor zwei Jahren erschienene Debut-Album nach kurzer Zeit weitgehend vergriffen war, erscheint mit „Pi“ – indianisch für „Ort“ – der Nachfolger. Nach zahlreichen Konzerten (u. a. mit ¡Pendejo!, Powder for Pigeons, The Sonic Dawn, Thundermother, Giöbia, Electric Moon) und Gigs auf größeren Szene-Festivals (Burg Herzberg, PsyKa), wurde das Album in mehreren Studio-Sessions live eingespielt. Angekommen sind die drei Musiker nun an dem „Ort“, an dem sie sich am wohlsten fühlen: Zwischen großen Melodien, lauten, groovigen Riffs und zerbrechlichen Klangpassagen. Die Songs sind etwas strukturierter und fokussierter als beim Erstlingswerk, der Improvisation wurde aber dennoch genug Raum zur Entfaltung gegeben. Die Instrumente sprechen für sich: Drums, Gitarre, Bass: Groovig und gewaltig bis leicht und zerbrechlich. Post-Rock verschmilzt mit Stoner & amp; Psychedelic.

PLANET WATSON: fast and loud and short and also fast. and loud, too.

UNDERTOW existieren seit November 1993 und sind mit satten 25 Jahren eine der langlebigsten Bands der deutschen Metalszene. UNDERTOW machen Metal. Nicht im Sinne von Heavy-, True-, Speed-, Prog-, New- oder Was-auch-immer-Metal, sondern im Sinne von aggressiver Gitarrenmusik, klischeefrei, unverkrampft, straight und energiegeladen. Trademarks sind seit jeher der melodische Gesang und hochgradig wiedererkennbare Songs(Strukturen).


Zusätzlich zur Musik wird es dieses Jahr noch ein Flunkyball Turnier geben!

Ticktes im VVK für die Fete gibt's schon jetzt hier:

https://eventfrog.de/de/p/festivals/weitere-festivals/beats-for-freaks-2022-6920400837031069758.html

oder an der Abendkasse!
Dein Juze liebt Dich!

Preis VVK: 12 Euro (ggf. zzgl. Gebühr)
Preis AK: 12 Euro
Veranstaltungsort
Jugendfestplatz Backnang
Kreuzhau
71522 Backnang
[ Lageplan ]
Eingetragen von:
No Success Records


Alle Angaben ohne Gewähr!

Dies und noch viel mehr gibt es bei Cheap Trash Records in Stuttgart-West!