KONZERT & PARTY
COOGANS BLUFF + Special Guests: WEDGE

Vor fünf Jahren, bei Erscheinen ihres dritten Albums (dem inzwischen zwei weitere folgten sowie ganz aktuell eine Live-Platte) hat sich die nach einem Action-Film mit CLINT EASTWOOD in der Titelrolle benannte Band aus dem Nordosten Deutschlands quasi nochmals "neu erfunden": Ihre Wurzeln in der Stoner-Rock-Szene - in der sie sich zum damaligen Zeitpunkt bereits einen guten Namen erarbeitet hatten - sind zwar weiterhin vorhanden und hörbar, doch nach einem Besetzungswechsel nun erweitert um eine zweiköpfige, aus Posaune und Saxophon bestehende Bläsersektion, die einen Gegenpol zum Gitarrenbrett bildet, gibt das dem auf Heavy geeichten Rock-Gebräu einen entschiedenen Ausschlag in Richtung von 70's-Funk und Soul.

Da steckt eine Prise SLY AND THE FAMILY STONE drin, ebenso Krautrock, Progressive, Fusion, Space- und Psychedelic-Rock, und der Sound changiert irgendwo zwischen dem Hard-Rock der 1960er und 70er Jahre, "schwerem" Funk und einer Art Blues-Dekonstruktion im Sinne von CAPTAIN BEEFHEART und TOM WAITS; teilweise erinnern die Songs zunächst an den Südstaaten-Rock der frühen KINGS OF LEON, bevor sie sich plötzlich in böse, schleppende Ungetüme im Stile von BLACK SABBATH oder den frühen MONSTER MAGNET verwandeln - allerdings inklusive fetter Bläsersätze!

Auf beeindruckende Weise hat sich das Quintett einen ganz eigenen Platz in einer zum Bersten gefüllten Schublade erkämpft, die gern den Stempel "Retro" trägt: Die Koordinaten sind zwar bekannt, doch kann man lange blättern, um eine andere aktuelle Band zu finden, die auch nur ansatzweise vergleichbar klingt.

Special Guests: WEDGE

Wer den Sound von KADAVAR und WOLFMOTHER zu schätzen weiß, wird beim Heavy Psychedelic-Vintage-Rock, den das Trio aus Berlin präsentiert, auf seine Kosten kommen! Der Sound der nach dem ersten Steinwerkzeug der Menschheitsgeschichte benannten Band ist zwar durchaus als archaisch und effektiv zu umschreiben und verursacht bei richtiger Anwendung Feuer (gerade live entpuppen sie sich als wahre "High-Energy-Rock'n'Roll-Lokomotive"), doch sind sie im Gegensatz zu vielen anderen Musikern des Genres sehr wohl in der Lage, eingängige Songs zu schreiben, die getrost mit dem Material ihrer "alten Helden" aus den psychedelischen 1960er und den hard-rockenden 1970er Jahren mithalten können.

After-Show-Party: DJ HAGEN WAGNER

Stoner-Rock, Old-School-Metal und Alternative vom Plattenteller

Veranstaltungsort
Goldmark's
Charlottenplatz 1
70173 Stuttgart-Mitte
[ Lageplan ]
Eingetragen von:
Trash-A-Go-Go


Alle Angaben ohne Gewähr!

Weitere Goldmark's Events

PARTY |  Eintritt frei!
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
PARTY |  Eintritt frei!
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
PARTY |  Eintritt frei!
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte
KONZERT & PARTY
· Goldmark's · Stuttgart-Mitte

Kommentare zu diesem Event

- Noch keine Kommentare -
Code: MCR